+49 511 999 797 50 info@sls3d.de

Anwenderschulung

Sinterit Lisa [1.5+Pro]

Sie lernen in dieser Anwenderschulung das Sinterit Eco-System (Drucker, Software, Zubehör, Materialien) optimal zu einzusetzen um von Anfang an produktiv arbeiten zu können.

Ihre Vorteile:
– Zeitersparnis = Geldersparnis
– Einsparung von Materialien durch Vermeidung von Fehldrucken
– Fehlbedienung und daraus enstehende Schäden werden präventiv vermieden

Zielgruppe: Anwender eines Kompaktsystems vom Hersteller Sinterit (Lisa 1/1.5 + Sinterit Pro)

Schulungsort: Bei uns in Hannover oder beim Kunden vor Ort

Dauer: 1-2 Tage (nach Absprache u. basierend auf SLS Systemausführung)

Voraussetzungen: technische Ausbildung oder Studium (je nach Bedarf kann die Schwierigkeit variiert werden)

Ihre Kenntnisse nach der Schulung:

  • Sie wissen wo/wie das System sicher aufgestellt und betrieben wird
  • Sie kennen den Workflow um optimale Ergebnisse zu erhalten und das Sinterit System zu bedienen
  • Grundlegendes Verständnis zur additiven Fertigung und des selektiven Lasersinterns sind vorhanden
  • Sie sind in der Lage die Slicingsoftware Sinterit Studio zu bedienen
  • Grundlegendes Wissen zur Nachbearbeitung der Ausdrucke ist vorhanden
  • Die wichtigsten Punkte zur Pflege & Wartung sind bekannt


Zusatzmodule zur Anwenderschulung Sinterit

Mit den Zusatzmodulen bieten wir Ihnen die Möglichkeit nach Bedarf die Anwenderschulung zu erweitern. Die Inhalte basieren auf den Grundlagen der Anwenderschulung und können individuell zugebucht werden.

Design & Konstruktion

In diesem Modul im Workshopformat lernen Sie wie man für den SLS 3D-Druck konstruiert und Produktdesigns optimal auslegt. Dazu gehört das Mindset und die Grundlagen zu ‚Design for Additive Manfacturing‘ (DfAM), die Designrichtlinien speziell für Sinterit Lisa 3D-Drucker sowie die Designoptimierung und Praxisbeispiele für erfolgreiches Design.

Materialkunde

Materialien kennen und nutzen lernen je nach Sinterit Studio Softwareversion und Auführung des Systems. Dabei erklären wir den Materialwechsel, das Pulverhandling, die Lagerung und Details zur Verwendung von Drittanbietermaterialien. Außerdem gehen wir auf Lasereinstellungen und Unterschieden in der Anwendung ein.

Health & Safety

Dieses Modul gibt eine detaillierte Arbeitssicherheitsunterweisung zu Restrisiken bei der Anwendung von der Aufstellung über die Pulverhandhabung bis zur Nutzung der Stickstoffnutzung (bei Lisa Pro). Inkl. sind alle relevanten Unterlagen zur Nutzung im Mittelstand und großen Unternehmen.

Wartungsworkshop

Um Ausfallzeiten bei einem Defekt zu vermeiden bieten wir die Ausbildung eines internen Wartungsverantwortlichen. Dabei werden mögliche Fehlerbilder, Fehlerursachen und die eigenständige Fehlerbehebung und der Austausch von Komponenten geschult.

Nachbearbeitung für Profis

Mit dem Wissen zu detaillierten Möglichkeiten SLS-Bauteile nachzubearbeiten sind Sie in der Lage Endteile herzustellen und zu finishen. Inhalte sind u.a. Details zum Sandstrahlen, Schleifen, Feilen, Lackieren, Beschichten und Einfärben von SLS gedruckten Teilen.

Noch nicht gefunden was Sie suchen?

Sie möchten individuell Beraten werden?

0511 999 797 50

info@sls3d.de

Über sLS 3D

Wir verstehen uns als zuverlässiger Partner für Themen rund um die pulverbasierte additiver Fertigung (Lasersintern & Laserschmelzen). Unser Team besteht aus erfahrenen Ingenieuren, Technikern & Produktdesigner mit langjähriger Erfahrung in der additiven Fertigung - als Anwender und Berater.

Wir unterstützen Sie mit Fachwissen und passenden Produktlösungen zum Einsatz und zukunfsorientierter Anwendung von 3D-Druck in Industriequalität.

Kontakt | Angebot | Anfragen

Ich interessiere mich für

Wie dürfen wir Sie kontaktieren?

Büroadresse | Showroom

SLS 3D - AM Germany

Kopernikusstr. 14

30167 Hannover

Kontaktdaten

+49 511 999 797 50

info@sls3d.de

vertrieb@sls3d.de

Erreichbarkeiten

Mo - Fr: 10 - 18 Uhr

Sa: nach Vereinbarung

So: geschlossen